Über 60 Jahre Beeindruckendes aus Koblenz.
Unternehmen
Unternehmen zwischen Tradition und Moderne.
Als renommiertes Familienunternehmen stellen wir Kunden, Mitarbeiter und Umwelt in unseren Mittelpunkt.
Beratung

Kompetente Beratung

Wir lieben das Beraten. Deshalb setzen wir uns mit Ihrem Projekt intensiv auseinander, liefern aktiv Ideen und Inspiration und haken so lange nach, bis alle Fragen geklärt sind. Versprochen.

Qualitätsanspruch

Wir wollen für Sie immer besser werden. Daher sind wir nach DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert. In regelmäßigen Revisionen wird unser Qualitätsmanagement kontrolliert und optimiert.

Nachhaltig

Nachhaltigkeit

Unsere Verantwortung gegenüber der Umwelt nehmen wir ernst: Wir recyceln Materialien, beziehen unseren Strom aus der eigenen PV-Anlage, trennen konsequent Müll und vermeiden umweltschädliche Stoffe.

Über 100 Jahre Familientradition

Wir denken in Generationen, nicht in Quartalen.

Aufkleber, Schilder, Druckveredelungen, Digitaldrucke für Unternehmen. Bei uns werden Sie immer gut beraten. Wir arbeiten Hand in Hand mit Ihnen zusammen, um innovative, kostenoptimierte und gleichzeitig exzellente Produkte zu entwickeln. Sie profitieren von unserer jahrzehntelangen Erfahrung, innovationsfreudigem Handeln und hochwertigem Equipment. Auf unserer 2.500 Quadratmeter großen Produktionsfläche können wir flexibel und schnell auf Ihre Wünsche reagieren.

Von Brandenburg nach Koblenz

Über 100 Jahre Begeisterung für den Druck

Die Erfolgsgeschichte der Familie Kreye beginnt bereits im Jahr 1908, als Paul und Martha Kreye in der Mark Brandenburg den Dosse-Zeitungs-Verlag mit einer angeschlossenen Buchdruckerei eröffnen. 1946 übernimmt der Sohn Walter Kreye die Druckerei und legt 1962 mit der Übersiedlung in die Koblenzer Altstadt den Grundstein für die heutige Kreye Siebdruck GmbH.

Mit dem Eintritt des Sohnes Jürgen Lutz Kreye als frisch gebackener Siebdruckermeister, beginnt 1972 eine neue Ära im Unternehmen. Mit viel Begeisterung, Kreativität und Innovationskraft entwickelt er das Unternehmen kontinuierlich weiter. Mit mittlerweile acht Mitarbeitern verlegt er den Unternehmenssitz auf die andere Moselseite nach Koblenz-Lützel. Als die Räumlichkeiten zu eng werden, erfolgt 1996 der Umzug in das neue Gebäude im Gewerbegebiet Koblenz-Wallersheim, in dem die Druckerei heute noch ansässig ist.

Nach 40 Jahren an der Spitze des Unternehmens übergibt Jürgen Kreye 2012 die Unternehmensführung in die Hände seiner Tochter Ellen Kreye-Leder und seiner Prokuristin Nicole Figge. Diese hat bereits ihre Ausbildung bei Kreye Siebdruck absolviert und seitdem die Entwicklung des Unternehmens hautnah miterlebt und aktiv mitgestaltet. Ellen Kreye-Leder verantwortet die kaufmännische Geschäftsführung. Ihre Schwerpunkte legt die studierte Betriebswirtin auf Marketing und Vertrieb. Neben dem Ausbau des Siebdrucks, insbesondere des Bereichs der Druckveredelungen, erweitert Kreye Siebdruck kontinuierlich das Digitaldruck-Angebot, um flexibel und schnell auf Ihre Ideen und Wünsche reagieren zu können.

Kreye Siebdruck ist also auch in der vierten Generation in Familienhand und nach der Maxime „Printprodukte, die Sie begeistern!“ am (Werbe-)Markt tätig.

Tu, was Du liebst

Vom Rollschuhlaufen zum Drucken - Rückblick von Ellen Kreye-Leder

Als Druckerei-Chef war mein Vater stark eingespannt und als Kind konnte ich daher nur wenig Zeit mit ihm verbringen. Aber einen Termin in der Woche hatte er fest für mich reserviert: den Papa-Tochter-Samstag. Erst haben wir in seinem Büro zusammen gefrühstückt und dann sind wir in die Druckhalle gegangen, haben unsere Rollschuhe angezogen und sind auf dem glatten Hallenboden zwischen Druckmaschinen, Paletten und Trockenhorden durch die Halle geflitzt - der typische Druckereigeruch wehte uns dabei um die Nase. Diese Zeit zusammen mit meinem Vater habe ich immer sehr genossen und ganz oft sagte er dann zu mir: „Elli, das wird alles mal deins“. In diesen Momenten spürte ich, wie sehr sich mein Vater wünschte, dass ich die Druckerei in 4. Generation weiterführen würde. Im Laufe der Jahre hat mich das Thema Druck immer stärker begeistert und daher war es für mich ein logischer Schritt, nach meinem Studium in die Druckerei einzusteigen.

Als mein Vater 2010 seinen Rückzug aus dem Arbeitsleben plante, wurde mir klar, dass er mir zeitnah die Verantwortung für die Firma übertragen wollte. Das brachte mich in ein Dilemma: Einerseits erfüllte mich die Arbeit und ich konnte mir gut vorstellen, den Betrieb zu übernehmen, andererseits wollte ich auch meinen kleinen Kindern gerecht werden. Die Situation bereitete mir viele schlaflose Nächte, weil ich mir Sorgen machte, als Geschäftsführerin weder der Familie noch der Druckerei wirklich gerecht werden zu können.

Da hatte mein Vater nach langem Nachdenken einen Vorschlag: seine langjährige Mitarbeiterin, Nicole Figge, die schon Ihre Ausbildung bei uns erfolgreich absolviert hatte, sollte mit mir zusammen die Unternehmensnachfolge antreten. In dieser Konstellation wäre ich Dank Nicole zeitlich flexibler und könnte Firma und Familie gut unter einen Hut bringen. Nicole dachte gründlich darüber nach und sagte dann: „Ich fühle mich so verbunden mit dem Unternehmen, dass ich die Herausforderung gerne annehmen möchte“. So leiten wir seit dem 1.7.2012 gemeinsam und mit großer Freude die Kreye Siebdruck GmbH. Wir sind sehr glücklich mit unserer Entscheidung und stoßen daher jedes Jahr am 1.7. auf unseren „Jahrestag 2012“ an. Auch unsere Mitarbeiter und Kunden melden uns zurück, dass Sie es schätzen, gleich zwei Ansprechpartnerinnen zu haben, die sich mit ganzem Herzen und hochmotiviert für ihre Belange engagieren.

Und wer weiß? Vielleicht entwickeln meine Kinder die gleiche Begeisterung für den Druck wie Nicole und ich und melden später mal Interesse an, unsere Druckerei in 5. Generation weiterzuführen ...

Nachhaltig & Verantwortungsvoll

Druck & Umwelt

Als produzierendes Unternehmen haben Umweltverträglichkeit, Schonung der Ressourcen und Nachhaltigkeit bei allen unseren Entscheidungen und Investitionen einen hohen Stellenwert. Es ist unser wichtigstes Ziel, Umweltbelastungen möglichst gering zu halten.

Daher wählen wir unsere Bedruckstoffe nach umweltschonenden Kriterien aus, setzen Versandkartonagen aus Recyclingmaterial und PVC-freie Schrumpffolie ein. Wir vermeiden den Umgang mit umweltschädlichen Stoffen und arbeiten in kritischen Bereichen wie der Sieberstellung und -reinigung mit ökologisch abbaubaren Hilfsmitteln. Beim drucken setzen wir möglichst nur Farben und Lacke ein, die kein PVC, Weichmacher oder Zusatz von Chlor oder Halogene enthalten. Einige Veredelungseffekte bieten wir auch als „Grüne Effekte“ an. Hier sind die Inhaltsstoffe sowie die Produktionsweise umweltfreundlich und schadstofffrei: Duft-Effekt, Fanschminke, Heat & Look-Effekt, Tagesleuchtfarbe, UV-Lackierung und Wassermalfarbe.

Bereits seit 2017 nutzen wir mit unserer Photovoltaik-Anlage die Energie der Sonne, um unseren Strom zu erzeugen. Unsere komplette Beleuchtung haben wir auf sparsame und nachhaltige LED-Lampen umgestellt.

Für 2022 planen wir uns nach der Umweltmanagementnorm DIN ISO 14001 zertifizieren zu lassen - unserer Umwelt zuliebe.

Ihr erster Schritt, um Ihr Druckprojekt professionell zu realisieren.

Sichern Sie sich jetzt eine unverbindliche Beratung, fordern Sie ein Angebot an oder lassen Sie sich Muster senden.

Kontakt aufnehmen

Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und bin mit der Speicherung meiner Daten einverstanden.*

Wenn Sie über unser gesichertes Kontaktformular (SSL-Standard) mit uns in Kontakt treten, werden Ihre Eingaben zusammen mit den von Ihnen angegebenen Kontaktdaten zur Bearbeitung der Anfrage im E-Mail-Postfach gespeichert. Diese Daten werden von uns nicht weitergegeben und nur solange gespeichert, wie sie zur Bearbeitung der Anfrage benötigt werden.

* Pflichtfelder

Vertriebsteam